Michael Fernandez

Vorschau zum Sonntag


Nach unzähligen spannenden Partien am Samstag nimmt das Spielgeschehen noch lange kein Ende. Tipp-Weltmeister liefert euch die wichtigsten Informationen der Top-Partien und hilft dabei, die richtigen Wetten zu platzieren.

Hamburger SV - St. Pauli 
Anpfiff 13:30 Uhr


Derby im Volksparkstadion! Nach siebeneinhalb Jahren treffen der HSV und St. Pauli wieder in einem Pflichtspiel aufeinander. Die letzte Partien der beiden Hamburger Vereine verlor der HSV vor heimischer Kulisse mit 0:1. Nun geht man zwar als Favorit in die Partie aber auch mit deutlich mehr Druck. Die 0:5-Blamage gegen Jahn Regensburg, sowie das schwache 0:0 in Fürth bereiten dem Team von Christian Titz sorgen. Zwar belegt man in der Tabelle mit dreizehn Zählern den vierten Platz und St. Pauli den Zehnten, jedoch beträgt der Abstand nur einen Punkt. Das Team von Markus Kauczinski konnte sich nach zunächst drei Niederlagen in Folge wieder mit zwei Siegen hintereinander zurückmelden. Können sie nun dem Stadtrivalen weitere Probleme bereiten?

Eintracht Frankfurt - Hannover 96
Anpfiff 15:30
 

Im ersten Sonntagsspiel der ersten Bundesliga empfängt die Eintracht aus Frankfurt die Gäste aus Hannover. Aufgrund der aktuellen Tabellensituation stehen jedoch beide Teams unter Zugzwang. Obwohl die Hessen einen 2:1-Sieg in der Europa League gegen Marseille feiern konnten, läuft es in der Liga nicht rund. Das Team von Adi Hütter ist seit vier Liga-Partien ohne Sieg und konnte lediglich gegen Freiburg am ersten Spieltag einen Dreier einfahren. Aber auch die Niedersachsen stehen mächtig unter Druck. Durch den gestrigen Sieg der Schalker bleibt Hannover die einzige Mannschaft ohne Saisonsieg. Mit nur zwei Zählern ist man Tabellenletzter und kann sich nur mit einem Dreier aus der Abstiegszone befreien. Jedoch spricht die Statistik gegen das Team von André Breitenreiter. Die letzten vier Gast-Partien in Frankfurt endeten nämlich mit einer Niederlage.

Sassuolo - AC Mailand 
Anpfiff 20:30
 

Der AC Mailand tritt weiterhin auf der Stelle. Nach bisher fünf absolvierten Partien kann das Team von Gennaro Gattuso erst einen Sieg verzeichnen. Nun ist man seit drei Spielen ohne Dreier und blieb gegen Gegner wie Empoli oder Cagliari unter seinen Möglichkeiten. Jetzt ist für die Mailänder ein Sieg notwendig, wenn man den Anschluss an der oberen Tabellenhälfte nicht verlieren möchte. Nun reist man also nach Sassuolo, die einen sehr guten Saisonauftakt verzeichnen. Mit dreizehn Punkten aus sechs Partien belegt man den dritten Platz und kann mit einem Sieg die Konkurrenz aus Neapel in der Tabelle überholen. Das Team von Kevin-Prince Boateng und Co ist dazu noch in guter Verfassung. Man gewann die letzten beiden Partien und verlor lediglich nur die Partie gegen Spitzenreiter Juventus Turin.

Du brauchst jemanden, der dir beim Tippen unter die Arme greift? Werde kostenlos Bonusspieler und genieße täglich exklusive Tippempfehlung – per WhatsApp oder E-Mail!

Werde Bonusspieler
Tägliche Wett-Tipps von Experten!


Zurück

Die neusten Tipps

Vorschau zum Samstag

Vorschau zum Freitag

Vorschau zum Donnerstag

Vorschau zum Dienstag

Vorschau zum Montag