Julius Bergerhoff

Vorschau zum Samstag


Bundesliga-Pur! Am vorletzten Spieltag des deutschen Fußballoberhauses dürfte die ein oder andere überlebenswichtige Entscheidung fallen. Tipp-Weltmeister beleuchtet exklusiv die wichtigsten Begegnungen der BL-Konferenz, damit ihr Sportwetten-Erfolg verbuchen könnt.

Borussia Dortmund – 1. FSV Mainz 05
Anpfiff: 15:30 Uhr

Im Kampf um die Vize-Meisterschaft braucht der BVB unbedingt den Dreier gegen das relegationsgefährdete Mainz. Die Borussia konnte im eigenen Stadion zuletzt vier Siege in Folge verbuchen, die Gäste holten in den vergangenen 22 Auswärtsspielen lediglich einen Sieg. Im Signal-Iduna-Park gewann Dortmund seine fünf letzten Duelle mit den Mainzern.

Borussia Mönchengladbach – SC Freiburg
Anpfiff: 15:30 Uhr

Ein Sieg in Gladbach würde für den SCF den sicheren Klassenerhalt bedeuten. Mit 33 Punkten stehen die Breisgauer auf dem 15. Rang – drei Zähler vor Wolfsburgs Relegationsplatz. Für viel Mut sorgte der Sieg am vergangenen Wochenende gegen Absteiger Köln. Auswärts wartet man jedoch seit vier Spielen auf einen Treffer. Die Borussia versucht währenddessen sich auf einen der internationalen Plätze zu schleichen. Nachdem man von sechs Begegnungen nur eine verlor, stehen die Chancen auf eine EL-Teilnahme nicht schlecht.  

RB Leipzig – VfL Wolfsburg
Anpfiff: 15:30 Uhr

Die Wölfe sind durch eine miserable Schlussphase tief in die Abstiegszone gerutscht. Nur ein Sieg aus zwölf Partien bedeutet für den VfL aktuell den Relegationsplatz, der Vorsprung auf Rang 17 ist auf zwei Pünktchen geschrumpft. Leipzig hat gleichzeitig nur noch eine theoretische Chance auf das Erreichen der Champions League: vier Niederlagen und ein Unentschieden in den letzten fünf wettbewerbsübergreifenden Spielen machen RB zu einem der Verlierer der Saison.

Eintracht Frankfurt – Hamburger SV
Anpfiff: 15:30 Uhr

Alle Augen richten sich Samstagnachmittag nach Frankfurt. Kann der HSV das Unmögliche möglich machen und erneut dem Abstieg entkommen? Mit der Eintracht trifft man auf einen möglichen Aufbaugegner: die Hessen haben zuletzt drei Niederlagen in Folge kassiert und in jedem dieser Spiele mindestens drei Tore kassiert. Mit drei Siegen aus vier Partien sieht es bei den Hamburgern hingegen deutlich besser aus.

Du willst mehr? Registriere dich kostenlos als Bonusspieler und erhalte wöchentlich bis zu 50 exklusiv recherchierte Tipps auf dein Handy!

Werde Bonusspieler
Tägliche Wett-Tipps von Experten!


Zurück

Die neusten Tipps

Vorschau zum Donnerstag

Vorschau zum Dienstag

Vorschau zum Mittwoch

Vorschau zum Samstag

Vorschau zum Mittwoch