Michael Fernandez

Vorschau zum Samstag


Am Samstag heißt es endlich wieder: Bundesliga-Konferenz! Das Tipp-Weltmeister-Team beleuchtet die wichtigsten Spiele des 28. Spieltags des deutschen Oberhauses und bietet euch Unterstützung beim Abgeben von erfolgreichen Sportwetten.

Bayer Leverkusen - RB Leipzig
Anpfiff: 15:30 Uhr

In der BayArena empfängt Bayer Leverkusen den RB Leipzig. Die Werkself aus Leverkusen hat in den letzten beiden Spielen wieder zwei Pleiten einstecken müssen. Nach einer wirklich starken Steigerung zur Rückrunde, kam bei den Partien gegen Bremen und Hoffenheim wieder der Einbruch. Die Hausherren rutschten dadurch vom letzten Europa League Platz runter und stehen nun mit 42 Punkten auf dem 7. Platz der Tabelle. Mit den roten Bullen treffen sie nun auf eine Mannschaft, die seit elf Pflichtspielen ungeschlagen ist und sich auf dem dritten Tabellenplatz befindet. Setzt Bayer Leverkusen der Erfolgswelle von RB Leipzig ein Ende? 

FC Schalke 04 - Eintracht Frankfurt
Anpfiff: 15:30 Uhr

Am Samstag steigt auf Schalke das Duell zwischen den Königsblauen und den Überfliegern auf Frankfurt. Die Gemütslage beider Vereine könnte unterschiedlicher kaum sein. Schalke spielt als amtierender Vizemeister eine der schwächsten Saisons der Vereinsgeschichte. Die Königsblauen sind nach 27 Spieltagen immer noch im Abstiegskampf. Die Hessen von Trainer Adi Hütter haben die Qualifikation für die Königsklasse weiterhin fest im Blick. Mit fünf Siegen am Stück ist man an Borussia Gladbach vorbeigezogen. Die Frankfurter stehen derzeit auf Rang vier.

Bayern München - Borussia Dortmund
Anpfiff: 18:30 Uhr

Am Samstag steht das lang erwartete Spitzenduell an. Die Bayern empfangen den Tabellenführer Borussia Dortmund. Die Mannschaft von Trainer Niko Kovac erlebte unter der Woche einen denkwürdigen Pokalabend gegen Zweitligist Heidenheim. Das vermeintlich einfache Los entpuppte sich als Herkules Aufgabe. Bayerns Dauer-Knipser Robert Lewandowski verhinderte ein Aus im Viertelfinale: 5:4- Endstand. Den Gästen aus Dortmund gelang es am letzten Spieltag durch einen Last-Minute-Treffer die Tabellenführung zurück zu erobern. Beide Mannschaften trennen lediglich zwei Zähler voneinander. Gelingt es den Dortmundern die Tabellenführung weiter auszubauen? 

Du brauchst noch mehr? Registriere dich jetzt KOSTENLOS als Bonusspieler und erhalte bis zu 50 exklusiv-recherchierte Tipp-Empfehlungen unserer Experten pro Woche auf dein Handy!

Werde Bonusspieler
Tägliche Wett-Tipps von Experten!


Zurück

Die neusten Tipps

Vorschau zum Freitag

Vorschau zum Donnerstag

Vorschau zum Mittwoch

Vorschau zum Dienstag

Vorschau zum Montag