Michael Fernandez

Vorschau zum Mittwoch


In der englischen Woche steigt am Mittwoch eine Top-Partie nach der nächsten. Euer Tipp-Weltmeister-Team beleuchtet exklusiv für euch die wichtigsten Begegnungen des Spieltags.

Hertha BSC - Bayern München
Anpfiff: 20:45 Uhr

Im Achtelfinale des DFB-Pokals empfängt Hertha BSC den Vize-Pokalsieger FC Bayern München. Die Partie findet im Berliner Olympiastadion statt. In dem letzten Aufeinandertreffen zwischen der Hertha und den Bayern, konnte die Hertha überzeugen und entschied das Spiel für sich. Das Endergebnis lautete 2:0. Die Hauptstädter sind im neuen Jahr nicht besonders gut aus den Startlöchern gekommen. Im ersten Rückrundenspiel gelang zwar ein 3:1 Sieg gegen Nürnberg, dann folgte aber zuhause gegen Schalke ein eher glückliches 2:2 Unentschieden und eine 0:1 Heimpleite gegen Wolfsburg. Nach zehn Pflichtspielen ohne Niederlage ging die Mannschaft von Trainer Niko Kovacs am vergangenen Samstag erstmals wieder als Verlierer vom Feld. Das 1:3 in Leverkusen hat Spuren hinterlassen. Zeigen die Bayern eine Trotzreaktion?

FC Everton - Manchester City
Anpfiff: 20:45 Uhr

In der Premier League tritt der FC Everton als Heimmannschaft gegen Manchester City an. Der Gastgeber befindet sich nach dem 25. Spieltag mit 33 Punkten und einer ausgeglichenen Tordifferenz auf Platz 9 der Ligatabelle. Aus den letzten drei Ligaspielen gelang es dem FC Everton nur einen knappen Sieg gegen den letztplatzierten Huddersfield Town einzufahren. Manchester City steht hingegen mit 59 Punkten auf Tabellenplatz 2. Der Mannschaft gelang es bereits am Anfang des Jahres den Tabellenführer FC Liverpool zu besiegen und anschließend sehr viele Spiele für sich zu entscheiden. Mit einem Sieg am heutigen Abend würde Manchester City den ersten Platz erklimmen. Wird es ihnen gelingen?

FC Barcelona - Real Madrid
Anpfiff: 21:00 Uhr

Neben dem DFB- Pokal in Deutschland, geht auch in Spanien der Pokal in die nächste Runde. Im Halbfinalhinspiel der Copa del Rey treffen die beiden Erzrivalen FC Barcelona und Real Madrid aufeinander. Mittlerweile hat Barca seine Dominanz im Spanischen Fußball weiter ausgebaut. Die Mannschaft von Ernesto Valverde hat in der Liga einen Vorsprung von sechs Punkte auf ihren ersten Verfolger Atletico Madrid. Real befindet sich auf dem dritten Tabellenplatz und hat einen Rückstand von acht Zählern. Beide Mannschaften konnten in den vergangenen Wochen überzeugen. In dem letzten Clásico- Spiel gewann der FC Barcelona mit einem mehr als eindeutigen Endstand von 5:1 gegen Real Madrid. Ob die Katalanen ein ähnliches hohes Ergebnis erzielen, bleibt abzuwarten.

Du brauchst jemanden, der dir beim Wetten unter die Arme greift? Registriere dich jetzt kostenlos als Bonusspieler und erhalte die täglichen Tipp-Empfehlungen unser Experten. 

Werde Bonusspieler
Tägliche Wett-Tipps von Experten!


Zurück

Die neusten Tipps

Vorschau zum Donnerstag

Vorschau zum Mittwoch

Vorschau zum Dienstag

Vorschau zum Montag

Vorschau zum Sonntag