Michael Fernandez

Vorschau zum Mittwoch


Nach spannenden Partien am Dienstag, nimmt das Spielgeschehen auch am Mittwoch kein Ende. 
Tipp-Weltmeister liefert euch die wichtigsten Informationen der Top-Partien und hilft dabei, die richtigen Wetten zu platzieren.

Benfica Lissabon – FC Bayern München 
Anpfiff 21:00 Uhr


Nach dem enttäuschenden Halbfinal-Aus gegen Real Madrid in der letzten Saison, möchte sich das Team von Niko Kovac nun die Champions League sichern. Der letzte Sieg der heiß begehrten Trophäe liegt nun fünf Jahre zurück und gelang das letzte Mal unter Jupp Heynckes. Nun ist der deutsche Rekordmeister klarer Favorit in der Gruppe E und reist zum ersten Gruppenspiel nach Lissabon. Dort trifft man auf den portugiesischen Rekordmeister Benfica. Dieser fiel letzte Champions League-Saison eher negativ auf. Mit null Punkten aus sechs Partien schied man sang- und klanglos aus der Gruppenphase aus. Dabei gelang den Portugiesen lediglich ein Treffer. Nun soll es dieses Jahr anders ablaufen. Zumindest in der Liga führt man die Tabelle nach vier Spieltagen mit zehn Punkten an. Aber auch der FC Bayern kann einen perfekten Ligastart vorweisen. Die Truppe von Niko Kovac steht nach drei Spieltagen mit der maximalen Punktausbeute, sowie der besten Offensive als auch Defensive, auf dem ersten Platz.

Manchester City – Olympique Lyon 
Anpfiff 21:00 Uhr


Bei Manchester City steht der Gewinn der Champions League ganz oben auf der Liste. Das Team von Pep Guardiola möchte nun nach einer sensationellen Meister-Saison auch international für Furore sorgen. Dort trifft man zunächst auf Lyon. Der ehemalige französische Serienmeister konnte letzte Saison 87 Tore in der Ligue 1 erzielen. Diese Saison startete jedoch durchwachsen. Zwei Siege, ein Remis und zwei Niederlagen sind die bisherige Ausbeute. Ein Hauptgrund ist der Abgang von Stürmer Mariano Díaz zu Real Madrid. Nun trifft man auf die Citizens, die einen guten Saisonstart erwischten. Mit Ausnahme von einem 1:1 gegen die Wolverhampton Wanderers, konnte man jede Partie souverän für sich entscheiden. Dazu weißt man mit Tabellenführer Chelsea die beste Offensive vor. Auch bezüglich der Defensive ist man mit erst drei kassierten Gegentreffern gut aufgestellt.

Real Madrid - AS Rom
Anpfiff 21:00 Uhr
 

Die Königlichen empfangen am ersten Spieltag der Gruppenphase die Roma im Bernabéu. Diese konnten letzte Champions League-Saison mehr als nur überzeugen. Nach einem 1:4-Rückstand im Viertelfinale gegen den FC Barcelona, gelang es den Römern das Rückspiel mit 3:0 für sich zu entscheiden und ein historisches Comeback zu erzielen. Im Halbfinale scheiterte man dann in zwei torreichen Partien am FC Liverpool. Aber auch in der Liga verlief der Auftakt nicht so wie erwartet. Nach vier Spielen konnte man erst einen Sieg einfahren und belegt einen Punkt hinter Stadtrivalen Lazio den siebten Platz der Serie A. Jedoch patzte auch Real Madrid am letzten Spieltag. Das Team von Julen Lopetegui kam bei Atletic Bilbao nicht über ein 1:1 hinaus und belegt hinter Meister Barcelona den zweiten Platz der Liga. Trotzdem ist die Bilanz der Königlichen in der Königsklasse mehr als beeindruckend. Vier Titelgewinne in den letzten fünf Jahren sprechen für den Madrider Hauptstadt-Klub. Können die Madrilenen nun auch ohne Cristiano Ronaldo diese Serie fortsetzen? 

Du willst noch mehr? Erhalte unsere exklusiven Gratis-Tipps, indem du dich kostenlos als Bonusspieler registrierst.

Werde Bonusspieler
Tägliche Wett-Tipps von Experten!


Zurück

Die neusten Tipps

Vorschau zum Donnerstag

Vorschau zum Dienstag

Vorschau zum Mittwoch

Vorschau zum Samstag

Vorschau zum Mittwoch