Michael Fernandez

Vorschau zum Donnerstag


Der Champions League-Spieltag ist zwar vorbei, doch die Europa League läuft auf Hochtouren. Tipp-Weltmeister liefert euch die wichtigsten Informationen der Top-Partien und hilft dabei, die richtigen Wetten zu platzieren. 

Sporting Lissabon : Arsenal London 
Anpfiff 18:55 Uhr


Am dritten Spieltag der Europa League empfangen die Portugiesen die Gunners zur Top-Partie der Gruppe E. Beide Teams sind in der bisherigen Europa League-Saison ungeschlagen und konnten die ersten beiden Partien der Gruppenphase jeweils für sich entscheiden. Während sich Sporting gegen Vorskla Poltawa schwer tat, löste Arsenal beide Aufgaben souveräner. Der Klub aus London verbucht nach zwei gespielten Partien schon sieben Treffer. Dazu ist das Team von Unai Emery ohnehin schon in Form. Von den letzten zehn Partien konnte man alle für sich entscheiden. Auch in der Premier League ist man nur zwei Punkte von Spitzenreiter Man City entfernt. Bei Nani und co läuft es in der Liga jedoch nicht wie geplant. In den letzten drei Partien setzte es für die Hauptstädter zwei Niederlagen. So steht man mittlerweile nur auf dem fünften Platz.

Marseille : Lazio Rom 
Anpfiff 21:00 Uhr
 

Nach der heftigen 1:4-Pleite der Römer gegen die Eintracht aus Frankfurt, reist man nun nach Marseille ins Stade Vélodrome. Die Hausherren kommen in der heimischen Liga nun langsam in Fahrt. Man konnte die letzten beiden Partien ohne Gegentor gewinnen und belegt so momentan punktgleich mit Montpellier den vierten Platz. Jedoch mussten sich die Franzosen in der Europa League auch gegen die Eintracht geschlagen geben. Auch gegen Limassol kam man nicht über ein Remis hinaus. Die Mannen von Simone Inzaghi konnten dagegen die Mannschaft aus Zypern mit 2:1 besiegen. Auch in der Liga verlor man nur eine der letzten sieben Partien.

Eintracht Frankfurt : Apollon Limassol 
Anpfiff 21:00 Uhr


Die Hessen befinden sich momentan im Rausch. Das Team von Adi Hütter verzeichnet nach einem schwachen Start in die neue Spielzeit eine enorme Leistungssteigerung. In der Bundesliga gewann der amtierende Pokalsieger seine letzten drei Partien und erzielte dabei erstaunliche 13 Tore. Am vergangenen Wochenende schickte man dazu die Fortuna aus Düsseldorf mit einem historischen 7:1 nach Hause. Der Star der Stunde: Luka Jovic. Der junge Serbe erzielte bei dem Kantersieg einen Fünferpack und verewigte sich in den Geschichtsbüchern der Eintracht. Auch auf internationaler Ebene ist der SGE nichts vorzuwerfen. Nach zwei Spieltagen steht man mit sechs Zählern auf dem ersten Platz. In Unterzahl siegte man in Marseille mit 2:1 und schlug vor heimischer Kulisse Lazio Rom spektakulär mit 4:1. Der Vizemeister aus Zypern konnte in der Europa League erst einen Punkt einfahren. Der klare Underdog zeigte gegen Marseille Moral und glich in der Endviertelstunde einen 0:2-Rückstand aus. In Zypern steht man ungeschlagen mit einem Spiel weniger auf dem zweiten Platz. Dabei gewann man alle fünf Partien.

Du brauchst Hilfe? Registriere dich GRATIS als Bonusspieler und erhalte bis zu 50 top-recherchierte Tipps pro Woche!

Werde Bonusspieler
Tägliche Wett-Tipps von Experten!


Zurück

Die neusten Tipps

Vorschau zum Mittwoch

Vorschau zum Dienstag

Vorschau zum Montag

Vorschau zum Samstag

Vorschau zum Freitag