Michael Fernandez

Sportwetten Tipp zu FC Porto – GD Estoril Praia

Der FC Porto fordert Estoril Praia beim diesjährigen Auftakt der Primeira Liga im Estádio do Dragão heraus. Beide Teams konnten eine gute Vorbereitung spielen und brennen darauf, einen gelungen Saisonstart hinzulegen.

Werde Bonusspieler
Tägliche Wett-Tipps von Experten!

Porto bereits in Frühform

Die Elf aus der zweitgrößten Stadt Portugals wird einen ordentlichen Einstand hinlegen wollen, um wieder um die Meisterschaft mitzuspielen. Vergangene Spielzeit beendete man die Liga als Vizemeister und 76 Punkten auf dem Konto. Meister Benfica entwischte den Jungs mit ganzen 6 Punkten Abstand. Mit 71 Treffern bildete Porto die zweitgefährlichste Offensive hinter Benfica (72 Tore). Auch die Defensive konnte auf voller Länge überzeugen und belegte mit 19 Gegentreffern den 2. Platz in der Vergleichsstatistik - hinter dem portugiesischen Meister (18 Gegentreffer). Bester Angreifer des Teams war Andre Silva mit 16 Treffern – der portugiesische Angreifer wechselte aber nun zum AC Mailand. In der Vorbereitung konnte in 6 Spielen satte 4 Siege erzielt werden. Hinzu kommt, dass die Mannschaft diese Erfolge zuletzt in einer Serie eingefahren hat. Im letzten Testspiel gewann man mit 3:1 gegen Gil Vicente FC Barcelos. Die Truppe wird diese starke Form auch mit in den Start der Hinrunde nehmen wollen.

Estoril vor Bärenaufgabe

Estoril wird dieses Jahr alles in die Waagschale werfen müssen, um nicht wieder im Niemandsland der Tabelle zu versinken. Vergangene Saison belegte man den 10. Tabellenplatz mit 38 Zählern auf dem Konto. Sowohl Offensive als auch Defensive sahen dabei relativ alt aus - man traf bloß 36 Mal ins gegnerische Tor und musste dafür im Gegenzug 42 Gegentreffer hinnehmen. Treffsicherste Offensivkraft war Kleber mit 8 Saisontoren. Die Vorbereitung hingegen verlief erfolgreicher für das Team. In 3 Testspielen konnten 3 Siege eingefahren werden. Zuletzt gewann man knapp mit 1:0 gegen Belenenses Lissabon. Um gegen einen Gegner vom Kaliber „FC Porto“ bestehen zu können, werden die Jungs alles geben müssen.

Direkter Vergleich

Der direkte Vergleich spricht eine deutliche Sprache – Estoril konnte in insgesamt 38 Begegnungen lediglich 3 Mal siegen. Ganze 24 Mal verließ der FC Porto das Stadion als Sieger. Die letzte Begegnung endete mit einem 2:1-Auswärtssieg des FC Porto. Davor fuhr Porto einen 1:0-Sieg vor heimischer Kulisse ein.

Quoten zum Spiel / Tippempfehlung

Die Wettanbieter machen den FC Porto mit Wettquoten um 1.18 als klaren Favoriten aus. Eine Wette auf Remis wird mit Quoten um 6.50 belohnt. Ein Tipp auf Estoril bringt Quoten um satte 15.00 mit sich. Die Torwette ‚über 2,5 Tore‘ ist mit Wettquoten um 1.57 gelistet. Setzt man auf ‚unter 2,5 Tore‘, hat man eine Quote um 2.35 auf dem Tippschein. Quotenänderungen vorbehalten. Unser Tipp: Über 2.5 Tore (1.57)

Werde Bonusspieler
Tägliche Wett-Tipps von Experten!

Zurück

Unsere Bonus Empfehlung

100,00 €

Wettanbieter Empfehlung

  • Attraktiver 100% Bonus bis €100
  • Gigantisches Wettangebot gepaart mit unfassbar vielen Wettmärkten sowie Specials. Besser geht's nicht!
  • Quoten für Pre-Match und Livewetten auf Höchstniveau
  • Gratis Livestreams für Europas Fussball-Ligen (z.B. Primera Division)