Henrik Zinn

Vorbericht zu SC Amiens - Paris SG


Am Mittwoch stehen sich im Viertelfinale des französischen Coupe de la Ligue der SC Amiens und Paris Saint Germain gegenüber. Alle Fußballkenner rechnen mit einem Sieg der Hauptstädter und genau diese Außenseiterrolle will Amiens zu seinen Gunsten ausnutzen. Wir dürfen gespannt sein, inwieweit die Gastgeber dem Druck standhalten können. Anpfiff im Stade de la Licorne ist um 21:05 Uhr.

Amiens will sich auf die Liga konzentrieren

Aufsteiger SC Amiens spielt eine mehr als zufriedenstellende Saison und belegt in der Liga etwas überraschend den 13. Tabellenplatz. Das Ziel Klassenerhalt ist in greifbarer Nähe (10 Punkte Vorsprung auf den 20. Tabellenplatz) und auch wenn es am Mittwoch im Pokal weitergeht, man stellt den Ligawettbewerb in den absoluten Vordergrund. Nichtsdestotrotz würde man einen Sieg gegen Paris dankend annehmen und ein Halbfinaleinzug wäre auch die Finanzabteilung fantastisch. Angesichts der nach unten zeigenden Formkurve glaubt man aktuell aber nicht so recht an seine Chance, die letzten 3 Duelle gingen allesamt verloren und am letzten Sonntag wurde man vom Zweitligisten FC Sochaux mit 6:0 abgeschossen. Die Moral des Teams von Christophe Pélissier ist also nicht grade auf dem Maximum. Darüber hinaus muss man sich oftmals anhören, dass man den langweiligsten Fußball der Liga spielt, denn mit erst 16 Toren und 21 Gegentoren liefert man wahrlich keine Spektakel ab. Am meisten enttäuschen die Stürmer um Hoffnungsträger Moussa Konaté. Der 24-Jährige wurde vor der Saison als neuer Leistungsträger verpflichtet, bis dato bringt es der Senegalese jedoch erst auf 4 Tore und eine Vorlage. Noch bitterer wird die Statistik, wenn man berücksichtigt, dass er der beste Schütze seines Teams ist. Gegen Paris musste zweifelsohne eine absolute Leistungssteigerung her, wirklich optimistisch ist aber keiner.

Paris darf nicht überheblich werden

Die bisherige Saison gleicht einer Sensation und man hört die Rekorde in der französischen Hauptstadt regelrecht purzeln. Auf dem Weg zum Titel-Hattrick lautet die nächste Station SC Amiens, PSG wird den Halbfinaleinzug im Coupe de la Ligue schnellstmöglich besiegeln wollen. Man kann davon ausgehen, dass Coach Unai Emery den ein oder anderen Stammspieler schonen wird und auch der Einsatz vom teuersten Sturm aller Zeiten (Neymar/Mbappé/Cavani: MW: 245 Mio.) ist unwahrscheinlich. Einerseits ist dies schade für die Fans, andererseits ist es für die Ersatzspieler die einmalige Gelegenheit sich zu beweisen, daher ist ein Sturmlauf garantiert. Insbesondere die Edelreservisten Julian Draxler und Angel di María werden sich in den Vordergrund spielen wollen, immerhin waren auch sie schon 10 Mal in dieser Spielzeit erfolgreich. Die Taktik auf die eher unglücklichen Spieler zu setzen könnte als zum vollen Erfolg werden. Darüber hinaus liegt der letzte Punkteverlust der Pariser schon 6 Spiele zurück (1:3 gegen Bayern München in der Champions League) und man konnte in den letzten in den letzten 260 Minuten satte 13 Treffer erzielen. Die Brust droht also zu platzen und ein Riss dieser Serie ist keinesfalls in Sicht.

Direkter Vergleich

Diese beiden Teams trafen in ihrer Vereinsgeschichte erst zwei Mal aufeinander, beide Male ging Paris als Sieger vom Platz, war bei weitem aber nicht so gefährlich wie in den letzten Wochen. Beim vorerst letzten Duell im vergangenen Sommer fuhr man einen ungefährdeten 2:0-Heimsieg ein.

Fazit

Die Gäste aus Paris werden einige Stammkräfte schonen und gehen dennoch als klarer Favorit in das Spiel. Die Ersatzspieler dürfte extrem heiß sein und wollen ihrem Coach ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen. Amiens kann sich auf enorm hoch stehende Pariser einstellen und Torwart  Gurtner wird sich nicht über Langeweile beklagen können. Die Tore von Paris werden nur eine Frage der Zeit sein.


Zurück

Wettanbieter Empfehlung

  • Kundenfreundlicher 100% Bonus bis €100
  • Tolles Wettangebot mit einer Vielzahl an Wettmärkten sowie Specials
  • Attraktive Quoten für Pre-Match und Livewetten
  • 100% Livewetten: rund um die Uhr auf Fussball tippen