Robert Wallenstein

Sportwetten Tipp zu Eintracht Braunschweig - FC St. Pauli

1
2.30

x
3.20

2
3.10

Jetzt wetten
Anpfiff: Sonntag, 13:30 Uhr (Deutschland, 2. Bundesliga)

Ersatzgeschwächte Braunschweiger empfangen auswärtsstarke Kiezkicker. St. Pauli ist in dieser Saison nach kleineren Rückschlägen gut auf Kurs – in Niedersachsen steckt der Relegationsfrust scheinbar noch tief in den Knochen. Aktuell gewinnen sie nur jedes vierte Spiel in der 2. Bundesliga, was sie jedoch noch nicht dem Aufstiegskampf in Verbindung bringt.

Drei Platzverweise und Niederlage gegen Regensburg

Nach dem Abpfiff am letzten Spieltag war der rabenschwarze Tag der Eintracht besiegelt. Neben der knappen Niederlage gegen Aufsteiger Regensburg (1:2) standen Sauer, Boland und Khelifi auf dem Spielbogen – alle drei mussten den Platz vorzeitig verlassen. Folgerichtig fehlen Trainer Lieberknecht diese Spieler. Dabei brauchen sie nach zuletzt nur einem Sieg, wohlgemerkt gegen den Krisenverein aus Fürth, in 6 Spielen alle Kräfte. In dieser Serie spielten sie zuvor viermal 1:1 und darunter war kein aktueller Hochkaräter der 2. Bundesliga. Daher müssen sie schnellstens in Form kommen, da ab Anfang November bis zum 18. Spieltag vor Weihnachten die absoluten Kracher-Partien anstehen.

Pauli unterwegs bockstark!

Obwohl die Hanseaten aktuell auf den ein oder anderen Leistungsträger wie Christopher Buchtmann verzichten müssen, zeigen sie alles in allem gute Performances. In vier Auswärtsspielen gewannen sie dreimal 1:0 und verloren nur in Darmstadt mit 0:3. Bis auf die eine Ausnahme sorgte vor allem die disziplinierte Defensive vor Schlussmann Robin Himmelmann für den Erfolg. Zuletzt gab es aus 5 Spielen 3 Siege und 2 Niederlagen – diese kassierten sie gegen Tabellenführer Düsseldorf und die wieder aufblühenden Bundesligaabsteiger aus Ingolstadt.

Direkter Vergleich:

Über die letzten drei Spielzeiten ging es immer eng zwischen den beiden Kontrahenten aus. Es gab nur zweimal auf beiden Seiten einen 2:0-Sieg – Alle anderen Spiele wurden mit maximal einem Tor Unterschied beendet. In den Duellen wurde die Hauptrolle von den Defensivakteuren besetzt: Es fielen nie mehr als drei Treffer in einem Spiel.

Tipp-Empfehlung: Unter 3,5 Tore

Die Wettanbieter haben für dieses Spiel bei den klassischen Tendenz-Tipps sehr hohe Quoten angesetzt. Ein Heimsieg der Löwen liegt bei 2.35, während ein Auswärtssieg von St. Pauli sogar die Quote auf 3.10 taxiert. Unsere Tipp-Empfehlung: Wir erwarten ebenfalls ein enges Spiel mit noch nicht vorhersehbarem Ausgang. Daher verlassen wir uns auf die Defensivleistungen und einem daraus resultierenden chancenarmen Spiel. Unter 3,5 Tore würde euren Einsatz mit der Quote 1.27 verrechnen. Quotenänderungen vorbehalten.


Zurück

Unsere Bonus Empfehlung

100,00 €

Wettanbieter Empfehlung

  • Attraktiver 100% Bonus bis €100
  • Gigantisches Wettangebot gepaart mit unfassbar vielen Wettmärkten sowie Specials. Besser geht's nicht!
  • Quoten für Pre-Match und Livewetten auf Höchstniveau
  • Gratis Livestreams für Europas Fussball-Ligen (z.B. Primera Division)